"Die Reli-Lehrer"-Projekt

"Die Reli-Lehrer" ist ein Projekt für Online-Religionsunterricht, bei dem die Schülerinnen und Schüler anhand eines kurzen Videos Inhalte zu einem Thema vermittelt bekommen und eigenständ bereitgestelltes Arbeitsmaterial bearbeiten. Ziel ist es Inhalte anschaulich und differenziert zu präsentieren und die Schülerinnen und Schüler zu aktivieren.

 

Das Projekt wird federführend von Stefan Pauler (Sek I Seminar LB / RS Obersulm) und Bernhard Müller (RS Obersulm) erstellt und betreut. Über unsere Website sind die Videos und das Material abrufbar.

 

Zur besseren Übersichtlichkeit haben wir die Videos thematisch in Serien eingeteilt.

 

Serie 1: Dem Reich Gottes auf der Spur (Gleichnisse & Wunder)

Serie 2: Leben wie Jesus in Israel (Zeit & Umwelt Jesus)

 

Alle bereitgestellten Arbeitsmaterialien sind von den Autoren gemeinfrei gestellt und unterliege damit der CC0 (Creative Commons zero) Lizenz. Dies bedeutet, dass die Materialien frei weitergegeben, vervielfältigt und verändert werden dürfen.

 

ein Beispiel:

Das verlorene Schaf

Die erste Folge der Staffel „Dem Reich Gottes auf der Spur“ beinhaltet die Erklärung, was ein Gleichnis ist, was sich hinter dem Begriff „Reich Gottes“ verbirgt und wie man das Gleichnis vom verlorenen Schaf deuten kann. Jede Folge endet mit der Frage, was das behandelte Gleichnis oder die behandelte Wundergeschichte über das Reich Gottes aussagt.

 

Das Arbeitsblatt ist auf das Video abgestimmt. Es kann durch Anhalten des Filmclips währenddessen oder erst im Anschluss bearbeitet werden. Das Arbeitsblatt enthält Kreativaufgaben (Trauminsel gestalten), aber auch einen Lückentext (mit oder ohne Hilfestellung) und verschiedene Deutungsmöglichkeiten des Gleichnisses.