StartseiteVeranstaltungenFortbildungen & Veranstaltungen

Alle Fortbildungen & Veranstaltungen

Achtung:

Wenn Sie sich über unsere Hompepage anmelden, stellen Sie bitte aus versicherungsrechtlichen Gründen sicher, dass Ihre Schulleitung über die Anmeldung informiert ist und dass Sie einen Dienstreiseantrag beim zuständigen Vorgesetzten genehmigen lassen.

 

Alle Veranstaltungen, deren Beginn bereits verstrichen ist, werden in der Liste unten nicht mehr angezeigt.

Das gesamte Fortbildungsprogramm als PDF zum Download. Die Anmeldung ist ab dem 5. September 2022 möglich.

» 1. Halbjahr 22/23

» Löwenstein-Tagung 11./12. November 2022

Gemeinsam den Frieden entdecken

Unterrichtspraktische Beispiele zu den Themen Krieg, Frieden, Sorge, Hoffnung

Mittwoch, 18. Januar 2023

1430 bis 1700 Uhr

Hans-Rießer-Haus
Am Wollhaus 13, 74072 Heilbronn

Workshop | alle Schularten

Referentin:

Frauke Liebenehm, Dozentin für Friedens- und Demokratiebildung, ptz Stuttgart

 

Leitung:

Dr. Til Elbe-Seiffart, Evang. Schuldekan Öhringen

Steffen Bäuerle, Studienleiter Öhringen

Die aktuelle Situation lässt auch Kinder nachdenklich werden. Manche machen sich Sorgen um die Menschen in den Kriegsgebieten, manche bekommen Angst vor der eigenen Zukunft. Es gibt Sorgen, denen wir aktiv begegnen können und solche, denen wir machtlos gegenüberstehen. 

 

Im Religionsunterricht können wir gemeinsam diesen Sorgen begegnen und Ideen suchen damit umzugehen.

 

Bewegte Übungen und Spiele sind dazu Gesprächsöffner und lassen uns im Tun gemeinsam den Frieden entdecken. In der kreativen und gestalterischen Arbeit zu biblischen Impulsen und Kurztexten kann auch die Hoffnung wieder wachsen.

 

Die vorgestellten und erprobten Methoden können im inklusiven und konfessionell-kooperativen Religionsunterricht problemlos und ohne viel Aufwand eingesetzt werden.

Infos zum Veranstaltungsort:

Es bestehen dort keine Parkmöglichkeiten. Bitte verwenden Sie innerstädtische Parkhäuser. Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: S-Bahnhaltestelle Harmonie, Bushaltestelle: Allee

Anmeldung: bis 11.01.2023

Diese Veranstaltung findet unter der LFB-Nr. KLP8R statt.

Grundkurs Kurzgespräch - Mut zur Tiefe

sprachlich andocken - offen fragen - zielorientiert vorgehen

Kursteil 1:

Freitag, 24.02.2023; 900 Uhr bis Sonntag, 26.02.2023; 1400 Uhr

Kursteil 2:

Montag, 03.04.2023; 900 Uhr bis Mittwoch, 05.04.2023; 1400 Uhr

Evang. Tagungsstätte Löwenstein
Altenhau 57, 74245 Löwenstein

Sonstiges | alle Schularten, Pfarrer, Erzieherinnen, Sonstige

Leitung und Referent:
Steffen Bäuerle, Studienleiter im Schuldekanat Öhringen, Trainer in der AG Kurzgespräch e.V.

Sicher kennen Sie das; Sie werden unvermittelt von einer Person angesprochen, die Ihren Rat oder Ihre Hilfe sucht: „Haben Sie mal kurz Zeit?“, oder „Ich muss dir noch kurz was erzählen …“. Und Sie hatten doch gerade etwas ganz anderes im Sinn.

 

Mit Hilfe des KURZGESPRÄCHs gelingt es, dass Ratsuchende und Beratende ein aktivierendes und zielorientiertes Gespräch führen, das für beide Seiten einen guten Abschluss findet. Beraterinnen und Berater bekommen durch das KURZGSPRÄCH mehr Mut, sich auch in Türschwellen-Situationen auf ein Gespräch einzulassen und dies professionell und gelungen zu führen.
Die methodischen Handwerkszeuge sind dafür:

  • sprachliches Andocken
  • offenes Fragen
  • zielorientiertes Vorgehen

Das KURZGESPRÄCH will die Selbstorganisation einer rat- und hilfesuchenden Person so aktivieren, dass ihr ein eigenständiges Handeln in einem für sie schlüssigen Sinnzusammenhang wieder möglich ist und Hoffnung genährt wird.

 

Der Ansatz bedarf einer intensiven Lern- und Übungsphase und wird im Grundkurs gründlich geübt. Im Wechsel von Theorievermittlung, kommunikativer Erarbeitung des Lernziels und praktischen Übungen wird die Anwendung des Ansatzes trainiert. Dabei wird auch die eigene Gesprächserfahrung eingebracht und reflektiert. Die Zeit zwischen den beiden Kursteilen soll zur Übung des Erlernten im Alltag genutzt werden.

Anmeldung: bis 10.02.2023

Der Kurs kann nur in Verbindung mit dem Kursteil II (03.-05. April 2023) gebucht werden. Nur die vollständige Teilnahme am Grundkurs im Kurzgespräch (Teil I und Teil II) kann nach den Richtlinien der AgK zertifiziert werden und berechtigt zur Teilnahme am Aufbaukurs im Kurzgespräch.

 

Der Kurs findet in Kooperation von Evang. Tagungsstätte Löwenstein und Evang. Schuldekanatamt Öhringen statt.

 

Kosten (p.P.):

Übernachtungen (inkl. Frühstück) im DZ 149,00 €, im EZ 208,60 € (zzgl. Verpflegung)
nur Verpflegung (ohne Übernachtung / ohne Frühstück) 173,30 €

zzgl. Kursgebühr 22 € (für Teil I und II)